Im Detail

10 Möglichkeiten, Terrakotta und rohe Erde im Bau zu verwenden

10 Möglichkeiten, Terrakotta und rohe Erde im Bau zu verwenden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Seit Jahrtausenden nutzen Menschen die Erde im Baubereich. Es besteht aus Kies, Sand und Ton. Im Gegensatz zu Terrakotta wird roher Lehm als Baumaterial, wie der Name schon sagt, nur sehr wenig umgewandelt und beispielsweise nicht gekocht.

Monumentaler Bau


Adobe-Konstruktion In heißen Ländern werden viele Konstruktionen mit roher Erde ausgeführt. Im Jemen diese Gebäude in der Stadt Shib

Im Eingang


Hepoc Roherde, ein edler Werkstoff, hat hervorragende Eigenschaften: Feuchtigkeitsaufnahmevermögen, Wärmedämmung, natürliche Ästhetik ... Wir können uns daher vorstellen, ihn sehr gut im Eingangsbereich einzusetzen, um den Temperaturunterschieden zwischen Innen- und Außenbereich entgegenzuwirken außerhalb.

Auf dem Boden


Hepoc-Qualitätsmaterial und -dekoration verbinden sich hier mit hübschen rohen Erdfliesen, die sich direkt in den Boden integrieren. Im Fries oder zu dritt beleben sie den Raum.

Auf dem dach


Der Vegetalizer Terracotta, der in Europa häufiger als rohe Erde verwendet wird, hat auch ein sehr gutes Wärmeisolationsvermögen. Dies ist auch der Grund, warum wir viele in Form von Dachziegeln finden.

Design


Maison terre Wer sagt, dass ökologisches Material nicht immer eine Dekoration im traditionellen Stil bedeutet. Hier brechen wir die Codes mit großen Erkerfenstern und einem sehr zeitgemäßen Design in diesem Haus aus Terrakotta.

Messegelände


Maison Blog Um Bewegung in das Wohnzimmer zu bringen, zögern wir nicht, mit Farben zu spielen. Die Terrakotta wird nach Ihrem Geschmack gefärbt. Sie können dann zwei oder drei Farben auswählen, um die Freuden zu variieren.

Traditionelle Tomette


Maison-Blog Die Terrakotta-Bodenfliesen sind in den letzten Jahren wieder in Kraft getreten. Es ist Teil einer Mode, in der jeder seine Wurzeln finden und die Vergangenheit hervorheben möchte. Wir kombinieren es dann mit zeitgenössischen Möbeln, um den traditionellen Effekt herunterzuspielen.

Al Mudhar Moschee


Panoramio Diese 53 Meter hohe Moschee befindet sich immer noch im Jemen und ist das höchste Bauwerk des Landes in Erde und Schlamm. Es wurde 1914 erbaut und im 15. Jahrhundert nach einem muslimischen Führer der Stadt Tarim benannt. Es ist der Stolz seiner Einwohner.

Vom Boden bis zur Decke


Echtzeit Hier entgeht der Terrakotta nichts: die Böden, die Wände, die Decken, das Dach und sogar die Haustür. Im Laufe der Zeit unveränderlich, ist dieses Haus Teil eines ökologischen Ansatzes. Ein echtes Beispiel für gesundes Bauen!



Bemerkungen:

  1. Ector

    sehr interessant :)

  2. Vishura

    In diesem nichts drin und ich denke, das ist eine sehr gute Idee.

  3. Hengist

    Ich denke, was ist es sehr interessantes Thema. Ich schlage vor, Sie können hier oder in PM diskutieren.

  4. Falken

    Früher dachte ich anders, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.

  5. Jorah

    Herzlichen Glückwunsch, dieser wundervolle Gedanke wird nützlich sein.

  6. Abdelahi

    Stellen Sie sich vor :) Ich wollte fragen, können wir Links austauschen? E-Mail im Kommentar.



Eine Nachricht schreiben