Kurz

Ratschlag des Architekten: Wie richtet man ein Duplex-Studio ein?

Ratschlag des Architekten: Wie richtet man ein Duplex-Studio ein?

Die Maisonette-Wohnung auf zwei Ebenen ist am häufigsten in Betrieb: Sie steigen die Treppe hinauf, um in den ersten Stock zu gelangen, und der Eingang zur Wohnung befindet sich in der unteren Ebene. Es ist kein einfaches Zwischengeschoss mit niedriger Decke, sondern ein echter Boden. In der Stadt, wenn die Höhen hoch sind, ist die Maisonette DIE Lösung, um den Wohnbereich einer Wohnung zu vergrößern. Es entsteht der Eindruck, dass das Studio eine Zweizimmerwohnung oder ein kleines Loft wird.

Erstellen Sie ein Maisonette-Studio: Küche und Bad auf der unteren Ebene


Angélique BLANC In diesem rechteckigen Studio von 3,38 mx 6,25 m mit einer sehr hohen Decke befand sich ein Zwischengeschoss. Es war über eine gerade Treppe gegen die tragende Wand zu erreichen. In der Erweiterung dieses Zwischengeschosses wurde ein Fußboden hinzugefügt, wodurch die Wohnfläche des Fußbodens vergrößert wird. Die Technikbereiche Küche und Bad sind auf der unteren Ebene zusammengefasst, idealer Grundriss, wenn es technisch unmöglich oder zu teuer ist, das Wasser nach oben zu bringen. Auf Ebene 2 wird das Zwischengeschoss zum Schlafzimmer, und auf der neuen Etage kann durch ein verglastes Geländer ein zur Küche offener Wohnraum geschaffen werden, der die Lichtverluste begrenzt.

Entwickeln Sie ein Duplex-Studio: eine dekorative Atmosphäre für jede Ebene


Angélique BLANC Dieses Studio ist ein typisches Beispiel für den Umbau von Dachböden oder eines Angestelltenzimmers im zweiten Stock. Der Boden wird gebohrt, um eine Treppe zwischen den beiden Etagen zu installieren. Die Maße sind komfortabel auf Ebene 1: 6,85 mx 5,95 m ermöglichen einen I-förmigen Küchenbereich (mit angrenzender Speisekammer), Toiletten und einen schönen Wohn- / Essbereich. Es ist hier die Treppe, die die Zonen begrenzt und darüber hinaus als Speicher fungiert. Es ist wieder er und seine Ästhetik, die den Übergang zwischen den beiden Ebenen schafft. Die Aufteilung erfolgt auf zwei Etagen, wobei auf jeder Ebene sehr unterschiedliche dekorative Atmosphären geschaffen werden können. Die zweite Ebene ist sehr intim und für das Badezimmer sowie die Schlafzimmer für Kinder und die Kinder reserviert.

Entwickeln Sie ein Duplex-Studio: einen Bürobereich im Obergeschoss


Angélique BLANC Dieses Layout ist ideal für eine Person, die alleine in einem kleinen Gebiet lebt. Die untere Ebene, 4,95 mx 5,25 m, weist die größte Oberfläche des Duplex auf. Es erhält das Badezimmer und die Küche, getrennt durch eine Trennwand, in der alle Rohre versteckt werden können, und einen Wohn- / Schlafbereich. Die zweite Ebene deckt die erste nur teilweise ab, und die räumliche Trennung der Räume ist nicht streng. Das Obergeschoss, in dem sich ein komfortabler Bürobereich befindet, ist im Erdgeschoss offen. Um den dekorativen Zusammenhalt zu erhalten, wird das Geländer hier aus Plexiglas® in einer Farbe gewählt, die an ein oder mehrere Elemente des Wohnraums erinnert.