Artikel

Eine kleine Wohnung mit unsichtbarer Lagerung!

Eine kleine Wohnung mit unsichtbarer Lagerung!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Innenarchitekturagentur RMGB hat die Dekoration dieser kleinen Pariser Wohnung in der Rue Dauphine komplett neu gestaltet. Es ist funktional und auf das Äußerste reduziert und verfügt über zahlreiche Stauräume, die sich in das Ambiente einfügen. Sie sind nahezu unsichtbar, aber clever und bieten äußerst interessante Dekorationsperspektiven. Erläuterungen in Bildern.

Minimalistisches Design


RMGB Das Wohnzimmer wurde bewusst auf das Äußerste reduziert und schlicht mit kirschroten Designer-Sitzen und kubischem Stauraum aus Massivholz eingerichtet. Letztere galten aufgrund ihres untypischen Formats und des Fehlens von Griffen als eigenständige Dekorationselemente und nicht als klassische Möbel.

Saubere Atmosphäre in der Küche


RMGB Die Küche ist in eine große weiße Corian-Arbeitsplatte integriert, die entlang des Hauptraums verläuft. Es dient als Arbeitsbereich, Esstisch und Küchenarbeitsplatte. Bei letzterem hat die RMGB-Agentur das Format der Kochfelder dupliziert, um Module aus verschiedenen Materialien zu erstellen. Jedes Material hat eine spezifische Funktion: einen Korkblock, in den Sie heiße Utensilien legen können, einen Marmorblock als Schneidebrett, einen großen Schwamm, der als Abtropffläche und Becken dient. Die Stauräume wurden in der gleichen Farbe wie die Wände gewählt, um einen monochromen Effekt zu erzielen. Völlig unsichtbar tragen sie zur raffinierten Atmosphäre der Küche bei!

Öffne die Räume, um die Wohnung zu vergrößern


RMGB Das Schlafzimmer ist von der Küche durch eine einfache Trennwand aus massivem blondem Holz getrennt, die horizontal über dem Bett endet. Das Holz, das in der gesamten Wohnung vorhanden ist, ist in einem sehr zeitgenössischen Stil gehalten und verleiht der minimalistischen Dekoration des Ganzen einen Hauch von Adel.

Maximale Öffnung


RMGB Das Architekturbüro hat die klassischen Regeln der Innenarchitektur und Raumaufteilung bewusst auf den Kopf gestellt. Das Schlafzimmer, traditionell so weit wie möglich vom Wohnraum getrennt, ist hier wie ein offener Raum in das Herz der Wohnung integriert.

Privatsphäre bewahren


RMGB Um den Schlafbereich nach Einbruch der Dunkelheit in einen intimen Kokon zu verwandeln, stellten sich die Architekten eine versenkbare Trennwand wie japanische Paneele vor. Mit dieser großen elektrischen Jalousie kann der Hauptraum in zwei Zonen unterteilt werden, wodurch ein intimerer Schlafraum entsteht. Tagsüber wird die Jalousie hochgefahren und der Raum gewinnt seine volle Perspektive zurück: eine praktische und kostengünstige Lösung, wenn Sie die Räume trennen möchten, ohne einen großen Raum zu verzerren!

Ein diskreter Bürobereich


RMGB Wie im Rest der Wohnung ist der Stauraum im Arbeitsbereich sehr diskret, sogar fast unsichtbar. Der Schreibtisch wird einfach in die lange Arbeitsplatte integriert, die in die Küche reicht. In den von der Agentur RMGB geschaffenen Wandnischen sind zahlreiche Lagerflächen angeordnet, die ein Minimum an Platz einnehmen und gleichzeitig eine große Lagerkapazität bieten.

Ein XXL Kleiderschrank


RMGB Die Umkleidekabine, die aus mehreren einfachen Blöcken besteht, ist ein zentrales Element des Hauptraums. Es hebt die Essenz des Holzes hervor, die verzweigte Platane, die auch für Badezimmermöbel und die Küchenwand verwendet wird. Diese großformatigen Schränke verweisen auf die alten Transportkoffer und fügen sich perfekt in die raffinierte Einrichtung der Pariser Wohnung ein.

Holz, der Star des Badezimmers


RMGB Das Badezimmer ist mit blonden Holzmöbeln ausgestattet, die sich auf natürliche Weise in die Architektur des Ortes einfügen. Wie ein Stationsschließfach verfügt es über mehrere sehr clevere Stauräume. Eine der Türen verbirgt einen Toilettenraum, der von alten Schminktischen inspiriert ist, mit mehreren Regalen, in denen Schönheitsprodukte aufbewahrt werden und das Nötigste zur Hand ist.

Die Kunst des Details


RMGB Die Beschichtung der Spüle imitiert perfekt Holz und verleiht dem Toilettenraum eine sehr schicke Note. Die Armaturen wurden bewusst nüchtern und raffiniert gewählt, um den Zen-Stil dieses minimalistischen Badezimmers zu ergänzen.


Video: 14 Verstecke für Gold, Silber & Geld - Besser verstecken als Tresor? (Kann 2022).