Im Detail

Ein kleiner, sehr natürlicher Balkon

Ein kleiner, sehr natürlicher Balkon


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Leben in einer Wohnung kann einen, aber nicht zu vernachlässigenden Nachteil haben: den Mangel an Grünflächen. Wenn Sie es jedoch sorgfältig planen, verwandelt sich der kleine Balkon schnell in eine echte grüne Ecke, um sich zu entspannen. Hier sind 10 Atmosphären voller Reize, die Sie mit Sicherheit verführen werden.

Mit Rasenfliesen


Castorama Der Balkon bietet Platz für alle Ihre dekorativen Wünsche. Der Beweis mit diesem karierten Effektboden, der mit Rasen und wieder hergestelltem Stein spielt. Die Natur lädt dazu ein, einige Grünpflanzen auf beiden Seiten und andere auf dem Balkon zu platzieren.

Pflanzgefäße hängen vom Balkon


Ikéa Ein sehr kleiner Balkon kann durch Aufhängen einiger Pflanzen an seinem Rand in eine echte Grünfläche verwandelt werden. Wenn Sie sogar Platz haben, um einen Tisch aufzustellen, können Sie ein paar zusätzliche Töpfe anhäufen.

Holzfliesen auf dem Boden


Leroy Merlin Um Ihrem Balkon ein möglichst natürliches Aussehen zu verleihen, setzen Sie auf einen Belag aus Holzfliesen. Mit einigen Pflanzgefäßen, die hier und da stehen und an der Wand hängen, schaffen wir eine echte kleine grüne Ecke in der Stadt.

Alles in Holz gekleidet


Leroy Merlin Wenige grüne Pflanzen, aber ein Holzgesteck; dies verleiht diesem balkon sein natürliches ambiente. Wir fügen einige Stein- und Weidenzubehör und Voila hinzu!

Zink Töpfe


Ikéa Wissen Sie, dass Sie nicht immer mit Holz spielen müssen, um Ihrem Balkon eine natürliche Ausstrahlung zu verleihen. Der Beweis mit diesem, der Metallmöbel und Zinktöpfe wählt. Die Anhäufung großer Pflanzen ist dafür verantwortlich, dass daraus ein kleines Stück Grün wird.

Eine entspannende grüne Ecke


Leroy Merlin Hier ist der Balkon in zwei sehr unterschiedliche Räume unterteilt. Die Holzterrasse, auf der wir unsere Mahlzeiten einnehmen, und die Grünfläche, die uns für Momente der Entspannung empfängt. Mit ein paar grünen Pflanzen arrangiert, macht dies diesen Balkon sehr natürlich.

Grüne Akzente


Die Ikea-Terrasse und die Holzmöbel machen diesen Balkon zu einem natürlichen und Zen-Raum. Ein paar hängende Pflanzen und ein wenig Grün bestätigen hier und da die Wohlfühlatmosphäre.

Eine kleine Holzterrasse auf Gras


Castorama Um diesen Balkon in eine kleine Grünfläche zu verwandeln, legen wir Holzfliesen auf einen Rasenboden. Große Töpfe mit hübschen Pflanzen runden die natürliche Atmosphäre ab.

Originaltöpfe


Ikéa Auf einem Naturgeistbalkon spielen wir mit allen Arten von Blumen und aromatischen Pflanzen. Und damit alles dekorativ ist, wählen wir verschiedene Töpfe wie Zink, Terrakotta, Keramik und sogar eine alte Kiste mit recyceltem Spiritus.