Kommentare

10 Tipps, um die Einrichtung der Küche mit einem kleinen Budget zu ändern

10 Tipps, um die Einrichtung der Küche mit einem kleinen Budget zu ändern

1. Wir streichen die Türen neu


Shutterstock

Es ist zwangsläufig der bekannteste, aber auch der einfachste Trick für renovieren Sie eine Küche zu einem günstigen Preis. Ein guter Farbtopf, gute Walzen und eine gute Dosis Ellbogenfett, voila! In einer alten Küche ändert sich der Stil in Grau oder Weiß, und es gibt sogar spezielle Küchenfarben, um Möbel neu zu streichen, ohne zu schleifen. Eine veränderte Idee? Verwenden Sie Schieferfarbe, ultra-dekorativ in Schieferblau, aber auch in einer ganzen Reihe von Farben mit einem verwitterten Look.

2. Wir decken die Fassaden ab


Shutterstock

Wir vergessen es oft, aber auf der Aufkleberseite finden wir alles! Es gibt Aufkleber mit Holz-, Metall-, Matt- oder Glanz-, Muster- oder Farbeffekt, z Fassaden von Möbeln, Haushaltsgeräten oder für die Anrichte… Oder auch individuell zugeschnittene Aufkleber, um sie an die Besonderheiten der Küche anzupassen. Um eine Küche mit geringem Budget zu renovieren, vermeiden wir hochwertige Fassaden mit 3D-Effekten, um auf einfache und farbenfrohe Ebenen zu setzen. Manchmal reicht es aus, den Kühlschrank mit einer Edelstahlfront oder zwei Schränken in knalligen Farben zu überarbeiten, um das gesamte Dekor zu verändern!

3. Wir überprüfen die Anrichte


Shutterstock

Dies ist die beste Nachricht von moderne Haushaltsküchen : Die selbstklebende Küchenrückwand ist in allen trendigen Ausführungen und zu allen Preisen erhältlich. Die Version von geprägten U-Bahn-Fliesen zum Einfügen erfordert ein Minimum an Budget, bleibt jedoch billiger als echte und ist viel einfacher zu installieren. Bei Aufklebern oder Klebepaneelen wagen sie die Wirkung von Zementfliesen, Wachsbeton, Holz oder Marmor mit geringem Budget. Alles ohne irgendetwas zu zerbrechen oder zu viel auszugeben. Das Extra? Es gibt auch spezielle Farben, um die Rückwand zu renovieren!

4. Wir spielen mit den Griffen


Shutterstock

Es ist die einfachste Lösung für Umbau einer Küche ohne großen Aufwandund es hat immer noch eine Wirkung. Ein paar Schläge mit einem Schraubendreher, neue Griffe oder Schubladenknöpfe und die Fronten von Küchenmöbeln ändern ihren Stil. Am gefragtesten im Moment? Metallschalengriffe. Sie können zu einem günstigen Preis in einer modernen, mattschwarzen Industrieversion oder in einer rustikalen, bronzefarbenen Vintage-Version gekauft werden und passen sogar perfekt zu anderen Griffen in der Länge!

5. Wir machen das Licht an


Shutterstock

Stellen Sie sich vor a klassische Küche Was schick fehlt, ersetzt die altmodischen Suspensionen durch Industrie- oder Design-XXL-Modelle, es ist der ganze Raum, der sein Aussehen ändert. Die Suspensionen sind in Mode, daher finden wir sie günstig in den Kollektionen der größten Dekorationsmarken… inklusive des ersten Preises. Wir zögern nicht, sie zu mischen oder anzusammeln, das Ergebnis lohnt sich für eine minimale Investition, insbesondere mit dekorativen oder verbundenen Glühbirnen.

6. Wir ändern den Arbeitsplan


Shutterstock

Das Ändern Ihres Arbeitsplans muss nicht sehr teuer sein. Das Ändern des Arbeitsplans verändert jedoch die gesamte Einrichtung einer Küche! Die richtige idee Nutzen Sie die Arbeitspläne großer Dekorationsmarken zu günstigen Preisen oder wählen Sie preiswerte Materialien, um einen einzigartigen und personalisierten Arbeitsplan zu erstellen. Achten Sie trotzdem darauf, geeignete Farben und Behandlungen auszuwählen, die sowohl beständig als auch für die Verwendung in Lebensmitteln geeignet sind.

7. Wir zappen die Türen


Shutterstock

Etwas Einfaches und Freies, das alles in einer Küche verändert? Schranktüren entfernen! Im vollen Modus von offene Regale und ExponateManchmal dauert es nur ein wenig, um das Dekor zu verwandeln. Wir schrauben ab, entfernen Türen und Scharniere, füllen die Löcher und streichen. Garantierter Effekt für eine modernere, offenere und leichtere Küche, zumal Sie sogar alles drehen können, indem Sie den Boden der Schränke mit grafischen Tapeten oder Holzimitationen auskleiden!

8. Wir belichten die Farbe


Shutterstock

Sie möchten Küchenmöbel nicht neu streichen? Wir denken vielmehr darüber nach, den Wänden einen schönen Farbtupfer zu verleihen, eine einfache, kostengünstige Änderung, die immer Wirkung hat. Himbeerrot, Anthrazitschwarz, Pfauenblau oder Safrangelb, mit Jede Küche hat ihre Farbe und seine Atmosphäre. In jedem Fall bringt ein guter Anstrich die Möbel zum Vorschein und stärkt das Dekor, vorausgesetzt, Sie wählen einen speziellen Anstrich für Feuchträume.

9. Wir zeigen die Utensilien


Shutterstock

Was wäre, wenn wir die oberen Schränke vollständig entfernen würden, um die Utensilien freizulegen? Einige Halterungen und Bretter für Regale, Stangen und Haken zum Aufhängen von Bechern und Löffeln, so geht das Besuchen Sie die Küche Dekor ohne ein großes Budget zu investieren. Auch ohne die Schränke zu entfernen, können Sie den Anrichte-Raum mit Metallstangen nutzen, um die schönsten Utensilien zu inszenieren, vom Kupferkochgeschirr bis zu Holzschneidebrettern.

10. Wir werden grün


Shutterstock

Ohne die Wände neu zu streichen oder die Schränke zu bewegen, grün die küche kann genug sein, um die Stimmung zu ändern. Wir passen die Art der Grünpflanzen an das Licht an, säen sie auf die Theken, auf den Kühlschrank oder in die Regale und kreieren eine exotische Küche zwischen Dschungel und Garten! Der nächste Schritt? Streichen Sie die Wände mit grünem Wasser neu, um die Pflanzenatmosphäre zu verbessern, aber alles zu seiner Zeit.