Informationen

Eine unkonventionelle und farbenfrohe Wohnung in Los Angeles

Eine unkonventionelle und farbenfrohe Wohnung in Los Angeles

Emily Hendersons Spezialität? Mischen Sie vielseitige Stile, um einzigartige und zugängliche Einstellungen zu erstellen, die den Persönlichkeiten der Kunden entsprechen. Die in Los Angeles ansässige Dekorateurin öffnete die Türen einer ihrer Kreationen und ließ uns eine sonnige Atmosphäre mit grafischen Mustern und leuchtenden Farben entdecken, die ein Interieur bieten, in dem das Leben gut ist.

Ein warmes Wohnzimmer


Emily Henderson Design / Laure Joliet Das große Wohnzimmer des Paares wurde als ein warmes Wohnzimmer vorgestellt, in dem sich jeder treffen kann, aber auch jeder seinen eigenen Raum haben kann. Die verschiedenen Sitze begrenzen somit die Räume wie dieser in der Ecke installierte Sessel, der dank der Fußstütze, die auch an geselligeren Abenden einen zusätzlichen Sitzplatz bietet, für einen Moment der Entspannung einen Bewohner aufnehmen kann.

Ausgewählte Materialien


Emily Henderson Design / Laure Joliet Das Innengeheimnis von Emily Henderson? Eine Mischung aus femininen Linien, verbunden mit einer Vielzahl von Materialien, einschließlich dunklem Holz für die Möbel, die dem gesamten Raum eine maskulinere Note verleihen.

Farbtupfer


Emily Henderson Design / Laure Joliet Das Ehepaar wollte vor allem ein Interieur, das die Lebensfreude widerspiegelt. Dafür setzt der Dekorateur im ganzen Haus auf helle Farbakzente, aber auch auf Gold. Textilien spielen daher eine wichtige Rolle, aber auch Wanddekoration und Beleuchtung.

Eine Lounge im Erdgeschoss


Emily Henderson Design / Laure Joliet Um eine warme und entspannte Atmosphäre zu schaffen, spielte der Dekorateur mit den Höhen und platzierte das Wohnzimmer auf Bodenhöhe, indem er die niedrigen Sitze um den Tisch herum vervielfachte. Sogar das Fenster bietet ein Regal im Erdgeschoss, um den Raum zu schließen und einen gemütlichen Geist zu geben.

Eine Reihe von Mustern und Texturen


Emily Henderson Design / Laure Joliet Um dem Wohnzimmer Tiefe und eine grafische Note zu verleihen, spielte Emily Henderson gekonnt mit den geometrischen Mustern, die mit einer Vielzahl verschiedener Materialien verbunden sind: Samt, Fell, Filz ... Eine Idee der Akkumulation einfach mit nach hause zu nehmen.

Eine Retro-Notiz


Emily Henderson Design / Laure Joliet Für ein kreatives Interieur haben wir hier eine Mischung aus Epochen geschaffen, indem wir den Farben einen modernen Touch verliehen haben. Die Schrankwand wie der Sessel spielt die Vintage-Karte und die Dekorationsgegenstände gehen mit einer Lampe und einer alten Kamera ebenfalls in die Vergangenheit zurück.

Pflanzen für einen lebendigen Touch


Emily Henderson Design / Laure Joliet Um der Wohnung Gelassenheit und Leben zu verleihen, wurden die Grünpflanzen vervielfacht und mit einer zusätzlichen Farbnote versehen. Sie sind akkumuliert angeordnet, verkleiden das große Fenster und bestechen durch die Klarheit, die es bietet.

Ein Esszimmer mit Urlaubsfeeling


Emily Henderson Design / Laure Joliet Im Essbereich bleibt der Geist des Raumes mit einem schönen Esstisch aus dunklem Holz erhalten, der mit einem hellen Teppich verbunden ist, der dank grafischer Streifen die Farben multipliziert. Und um den Ton anzugeben, ein großes Foto, das einen herrlichen Blick auf das Meer bietet.

Metall im Handumdrehen


Emily Henderson Design / Laure Joliet In der gesamten Wohnung wird das Holz von Gold- oder Kupfermetallen begleitet, um es edler zu machen und ein Juwel und einen leuchtenden Geist zu kreieren. Hier wurde das Metall ausgewählt, um einen besonderen Aperitif-Service zwischen dem Wohnzimmer und dem Esszimmer zu kreieren. Eine Idee, die sowohl praktisch als auch dekorativ ist.

Video: THINGS ARE CHANGING. Tyler Oakley (Februar 2020).